Artikel-Schlagworte: „Adobe“

Das ist neu bei Adobe Photoshop CS5 Extended

Montag, 5. Juli 2010

Seit fast zwei Monaten ist die am 12. April diesen Jahres vorgestellte Adobe Creative Suite 5 jetzt bereits erhältlich. Durch die zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen kann der eigenen Kreativität noch einfacher freien Lauf gelassen werden, unabhängig davon, ob Ideen für Print, interaktive Erlebnisse, Web oder Video-Produktion umgesetzt werden sollen. Welche Suite zu wem passt, hatten wir hier schon mal ausgeführt.

Flaggschiff der CS5 ist Adobe Photoshop Extended. Das Bildbearbeitungsprogramm erfüllt höchste Ansprüche an die digitale Bildbearbeitung. Hier stehen neue Auswahl- und Korrekturwerkzeuge, Malpinsel und Funktionen für die Bildbearbeitung in 3D zur Verfügung. Der deutliche Performance-Schub auf 64-Bit-Systemen beschleunigt Arbeitsabläufe, besonders bei großen Bilddateien, die jetzt bis zu zehnmal schneller verarbeitet werden.

Einige Neuerungen wollen wir hier mal kurz vorstellen:

Eindrucksvolle Maleffekte: Neue Malwerkzeuge ermöglichen eindrucksvolle Effekte. Über Farbwähler und Farbmischungen werden realistische Farbeigenschaften simuliert, die sich mit individuell anpassbaren Pinseln auf die Leinwand übertragen lassen.

Inhaltsabhängige Füllung: Dieser Effekt entfernt Objekte im Bild. Der zu entfernende Bildinhalt wird automatisch durch Bereiche aus der Umgebung ersetzt, als hätte es das Objekt nie gegeben. Diese Funktion wird im folgenden Video ausführlich erklärt.

Marionettenverkrümmung: Durch die neuen Formgitter lassen sich Grafiken, Text oder Bildobjekte präzise dehnen oder verformen.

Verbesserte Auswahlwerkzeuge: Feine Bilddetails, wie z.B. Haare lassen sich sehr genau auswählen und bearbeiten. Die neuen Werkzeuge ermöglichen eine automatische Feinabstimmung von Auswahlbereichen und Masken.

3D-Extrusion mit Adobe Repoussé: 3D-Elemente lassen sich einfach aus Textebenen, Auswahlbereichen, Pfaden oder Ebenenmasken erstellen und mit zahlreichen Effekten bearbeiten.

Die vorgestellten Funktionen und weitere Neuerungen bei Photoshop CS5 sind hier bei Adobe noch mal zusammengestellt und mit einigen Videos detailliert erklärt.

Adobe Photoshop CS5 Extended ist in der CS5 Design Premium, der CS5 Web Premium, der CS5 Production Premium und der CS5 Master Collection enthalten. Die Suiten und ebenso Photoshop Extended als Einzelprodukt, gibt es mit Preisvorteilen bis zu 80% für Schüler, Studenten, Auszubildende, Lehrer und Bildungseinrichtungen im 1edu-Shop.

Adobe Lightroom 3 – eine Revolution?

Donnerstag, 17. Juni 2010

Seit kurzem ist das neue Adobe Lightroom 3 erhältlich. Wir fragen uns: „Ist die dritte Generation von Lightroom etwas besonderes?“

Adobe hat nach reichlicher Recherche und Kundenbefragungen endlich die Features eingebaut, die von den Anwendern gefordert wurden. Die verbesserten Funktionen beruhen auf Rückmeldungen der Anwender, die die Beta-Versionen getestet haben. Neben verbesserter Performance und Fehlerkorrekturen ist vor allem der Video-Import neu in der bei Lightroom 3. Die Bildverwaltungs-Software ist nun noch leistungsfähiger für einen optimalen fotografischen Workflow.

Lightroom 3 kann viel schneller Bilder laden und importieren als sein Vorgänger. Desweiteren gibt es jetzt eine Reduzierung vom sogenannten „Luminanzrauschen“
Außerdem bietet die neue Version die Funktion „Tether-Aufnahme”. Hiermit lassen sich einige Nikon- und Canon-Kameras vom PC aus bedienen. Einfach Kamera per USB mit dem Rechner verbinden und die aufgenommenen Fotos sind direkt am PC zu sehen.

Das eigentlich tolle ist, das Lightroom 3 in der Funktion auch Bilder zu Präsentieren, nun endlich „vernetzt“ ist. Anwender mit z.B. einem Flickr Account können nun diesen Account mit Lightroom 3 synchronisieren.
Weitere wichtige Neuerungen sind „Wasserzeichen“, „Perspektivenkorrektur“, Objektivkorrektur“ und die „Filmkörnung“

Unsere Antwort auf die Frage, ob Adobe Lightroom 3 so besonders ist: „JA!“ Denn es ist in Zusammenarbeit mit den Anwender entstanden und bietet so viel mehr. Trotzdem bleibt es leicht zu bedienen. Somit für jeden Fotografen und Hobbyfotografen nur zu empfehlen!

Hier könnt Ihr euch die Testversion runterladen oder direkt hier kaufen!