Archiv für die Kategorie „Hardware“

Hinter den Kulissen von 1edu: Livescribe Pulse Smartpen Photoshooting

Donnerstag, 1. Juli 2010

Wir bei 1edu wollen nicht nur die besten Produkte zu unglaublichen Preisen für den Bildungsbereich mit freundlichem Service anbieten, sondern unsere Angebote auch so ansprechend wie möglich im Online-Shop präsentieren. In vielen Fällen ist das gar nicht so einfach – schließlich sehen Softwarepakete oft nicht besonders spannend aus, auch wenn die enthaltene Software die aufregendsten Möglichkeiten bietet.

Für eines unserer beliebtesten Produkte, den Pulse Smartpen von Livescribe, haben wir deshalb ein paar smarte Models aus Zürich und Berlin in unser Büro eingeladen, um zusammen mit dem Szenefotografen Gregor Anthes schöne Fotos mit dem Smartpen zu bekommen, um ihn noch ansprechender präsentieren zu können.

Für diese Fotos haben sich unsere Models mit Papier beworfen, angeschrien, und zum Glück nur fast ins Wasser geworfen. Es geht schließlich heiß her, wenn sich smarte Mitarbeiter ohne Mitschreiben alles merken können, während gestresste Chefs im Papiermüll und ihrer Arbeit fast ersticken. Die ganzen Funktionen des Smartpens von Livescribe wie die Aufnahme, die Zuordnung von geschriebenem Text zu gesprochenem Wort und die vielen Apps für noch mehr Möglichkeiten kann man zwar auf Fotos schwer zeigen, aber die Entspannung, die bei der Nutzung des vielleicht schlauesten Stifts der Welt eintritt schon. Hier sind ein paar der entstandenen Fotos, mehr davon kann man sicherlich bald in unserem Shop und auf unserer Facebook-Seite sehen.

Wir danken allen, die bei der Umsetzung geholfen haben, insbesondere den Models und dem Fotografen, für ihren Einsatz und hoffen es hat allen genauso viel Spaß gemacht wie uns!

Wir freuen uns auf die WM

Mittwoch, 9. Juni 2010

In zwei Tagen geht es nun endlich los. Die Fußball WM in Südafrika startet mit dem Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko, ehe dann am Sonntag um 20:30 die DFB-Elf in das Turnier einsteigt. Jogis Jungs müssen als erstes gegen Australien ran – keine leichte aber eine lösbare Aufgabe.

Jogi Löw selbst zeigte sich auf der heutigen Pressekonferenz zuversichtlich und betonte seine Freude, „dass es jetzt endlich losgeht“. Nach seinen Worten sind die „Hausaufgaben gemacht” und auch Miro Klose, unser bester WM-Torjäger der letzten beiden Turniere, soll wieder auf einem guten Weg sein, seine Form zu finden.

1edu ist Ball

1edu freut sich mindestens ebenso auf die WM und drückt unserer National-Elf alle Daumen. Um das zu verdeutlichen, haben wir schon mal unser Logo in die richtigen Farben getaucht und zeigen Ball.

Und damit die Zeit bis zum Anpfiff schneller vergeht, wurden beim 1edu WM Tippspiel noch mal die Tipps für die ersten Spiele überdacht. Auch die Bonus-Tipps sind jetzt fix. Hei, wird das spannend.

1edu WM Tippspiel – Livescribe Pulse Smartpen gewinnen

Auch ihr könnt bei unserem Tippspiel euer Fußballfachwissen und Gespür für die richtigen Ergebnisse zeigen und ganz nebenbei noch was gewinnen. Der Sieger der Gesamtwertung bekommt den Pulse Smartpen von Livescribe. Außerdem verlosen wir an jedem Tippspiel-Spieltag iTunes Gutscheine im Wert von 10 Euro. Also einfach hier mitmachen und mit etwas Glück einen der Preise abstauben.

Wer gewonnen hat, erfahrt ihr zeitnah hier im Newsblog, auf unserer Facebook-Fanpage oder bei twitter.

iPhone 4: “Das schönste Produkt, das wir jemals hergestellt haben.”

Dienstag, 8. Juni 2010

Gestern stellte Apple Boss und Mitgründer Steve Jobs das neue iPhone vor. Die vierte Generation des Bestsellers wurde auf der Apple Keynote vorgestellt, welche die diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC einläutete. Das neue Modell wird den Namen iPhone 4 tragen und ist laut Steve Jobs „Das schönste Produkt, das wir jemals hergestellt haben.“ Es ist im Vergleich zum Vorgängermodell sehr viel dünner, smarter und stilvoller. Es wird, wie das aktuelle Modell, in schwarz und weiß und mit einer Speicherkapazität von 16 und 32GB erhältlich sein.

Apple iPhone 4

Mehr Leistung – kein Plastik

Für deutlich mehr Leistung und mehr Akkulaufzeit wird der neue von Apple selbst entwickelte A4 Prozessor sorgen, dieser wird bereits im iPad verwendet. Die Plastikzeiten beim iPhone sind nun vorbei. Das neue Modell besteht aus Edelstahl und Glas, besonders der Edelstahlrahmen soll für deutlich mehr Signal-Empfang sorgen.

Sag es in Bildern – It’s time for FaceTime

Wie bereits seit einiger Zeit vermutet wurde, bringt Apple Video-Telefonie auf das iPhone 4. Wie beim bekannten iChat auf den Mac-Computern kann man jetzt auch mit dem iPhone per Bewegtbild kommunizieren, eine zweite Kamera auf der Frontseite machts möglich. Apple nennt diese Funktion FaceTime und bewirbt sie derzeit mit sehr emotionalen Spots, bei der kein Geringerer als Hollywood Regisseur Sam Mendes („American Beauty“, „Road to Perdition“, „Company“) Regie führte. Hier kannst du dir den Clip direkt ansehen! Zu Beginn werden die Video-Calls nur mit einer Wi-Fi Verbindung funktionieren, später soll es auch im 3G Netz von unterwegs funktionieren. Laut Steve Jobs brauchen die Netzbetreiber noch etwas Zeit. Die sollten schnell ihre Einstellung gegenüber Video-Telefonie im 3G Netz überdenken und mit dazu beitragen, dass Video-Calls in Deutschland bald zur Normalität werden. Dann könnte die Skype App auf dem iPhone auch wunderbar und ohne Probleme mit dem „Rosa Riesen“ genutzt werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite wurde verbessert. Jetzt kommt eine 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz zum Einsatz. Mit dieser Kamera ist es auch möglich HD Videos aufzunehmen. Mit der neuen iMovie App kann man die Videos direkt auf dem iPhone schneiden und mit Titeln und Übergängen unterhaltsame Clips erstellen und sofort mit seinen Freunden teilen.

Brilliantes Display

Das iPhone 4 besitzt ein sogenanntes „Retina Display“. Dieses Display erzeugt ein unglaublich scharfes Bild bei einer Auflösung von 960×640 Bildpunkten. Mit einer Pixeldichte von 326 Pixel ppi ist es zu dem schärfer als ein gedrucktes Buch. Da macht es nur Sinn, dass der vom iPad bereits bekannte iBook-Store auch auf dem iPhone Einzug erhält.

100 neue Funktionen im neuen iOS4

Apple gibt seinem iPhone-Betriebssystem einen neuen Namen, es heißt in Zukunft iOS und aktuell iOS4. Grund dafür dürfte der Einsatz auf dem iPod Touch und dem iPad sein und wie in der Gerüchteküche gemunkelt wird, der Einsatz des iOS4 auf der neuen Generation des Apple TV. Zu den wichtigsten Funktionen im neuen iOS4 gehören: Multitasking, eine einheitliche Mail Inbox sowie Ordner auf dem Homescreen, welche für mehr Überblick der zahlreichen Apps sorgen werden. Um einen Ordner anzulegen, zieht man einfach zwei ähnliche Apps in einander und schon erstellt sich der Ordner.

In Deutschland wird das iPhone 4 ab 24. Juni erhältlich sein, wie bei den letzten Modellen auch mit Vertrag exklusiv bei der Telekom. Ab 15. Juni kann man das neue Modell bereits vorbestellen.

Leider ist das iPhone 4 in Deutschland wieder nur ausschließlich mit Telekom Vertrag und Sim-Lock erhältlich.  Wie kannst du dir trotzdem legal ein neues iPhone ohne Sim-Lock zulegen? Ab Ende Juli ist die neue Generation des Multimedia Smartphones in zahlreichen Staaten der EU verfügbar. Deutsche iPhone Fans können dann zum Beispiel in Italien oder Belgien ein neues Gerät erwerben, in diesen Ländern ist das begehrte Smartphone ohne Provider-Bindung zu bekommen.

Das neue Betriebssystem iOS4 wird in Deutschland ab 21. Juni verfügbar sein für die Modelle 3G S, 3G (ohne Multitasking) sowie den iPod Touch (nicht für die 1. Generation). Zu erwähnen ist noch, dass das Update auf iOS4 jetzt auch für den iPod Touch kostenlos ist, bisher wurden die Touch Kunden stets zur Kasse gebeten.

Mit dem Start der vierten iPhone Generation wird auch ein neues iPhone 3G S mit 8GB in den Handel kommen, bisher gab es das 3G S ausschließlich mit 16 und 32GB Speicherkapazität. Dieses Modell soll als Einsteigerhandy dienen und wird voraussichtlich auch in Verbindung mit Prepaidkarten angeboten werden.

Zur Zeit läuft die Apple „Back to School“ Kampagne, dort bekommst du beim Kauf eines Macs und eines iPod Touchs bis zu 160€ zurück. Hier bekommst du alle Infos zur „Back to School“ Aktion!

Also sichere dir gleich diesen Vorteil und klick dich weiter zum 1edu Apple-Store. Mit deinem neuen iPod Touch erlebst du dann die ganze Vielfalt und alle neuen Funktionen des iOS4.

Testbericht: Wie funktioniert der Livescribe Pulse Smartpen?

Montag, 7. Juni 2010

Bei unserem Facebook-Gewinnspiel haben wir einen Livescribe Pulse Smartpen unter den 1edu-Fans der ersten Stunde verlost. Der glückliche Gewinner war Moritz, 18 Jahre aus Berlin. Inzwischen hatte er genug Zeit seinen Gewinn zu testen und hat uns jetzt seine Erfahrungen mitgeteilt. Diese wollen wir natürlich niemandem vorenthalten:

Ich sitze auf dem sonnenüberfluteten Balkon und schaue über die Dächer Berlins, während ich dies schreibe. Mit dem Stift in der Hand und dem Block auf dem Schoß schlürfe ich an meinem Drink. Doch irgendetwas stimmt an diesem Bild nicht. Irgendetwas scheint anders. Ha, das ist es! Weder halte ich einen „normalen“ Stift, noch schreibe ich auf „gewöhnlichem“ Papier. Zwei Adjektive, die keineswegs auf den Pulse Smartpen von der Firma Livescribe und das dazugehörige Micro-Dot Papier zutreffen.


Als ich bei dem Gewinnspiel von 1edu mitmachte wusste ich nicht was mich erwartete. „Der schlaue Stift der mit dir spricht“ wurde mir gesagt. Doch ein kleines bisschen Glück und zwei Wochen später war es dann so weit. Neugierig lugte ich in die Verpackung – nur um einen etwas klobig und unhandlich aussehenden Stift mit kleinem Display vorzufinden. Nachdem ich mir jedoch die knappe und übersichtlich gestaltete Bedienungsanleitung durchgelesen hatte war ich schlichtweg fasziniert und ging sogleich ans Werk. Die Infrarot-Kamera an der Spitze des Stiftes erkennt anhand der Millionen kleinen „Mikro-Punkte“ auf dem speziell präparierten Papier, die nur bei genauem Betrachten zu sehen sind, die Position des Stiftes und kann so Geschriebenes (und Gemaltes) exakt festhalten. Das ist aber noch längst nicht alles. Durch simples Tippen auf das am Papierrand aufgedruckte Play-Symbol beginnt das integrierte Mikrofon aufzunehmen was gesprochen wird und verbindet dies automatisch mit dem was zum selben Zeitpunkt geschrieben wurde. Kleine Spielerien wie Animationen oder die Möglichkeit Klavier zu spielen (Ja, tatsächlich!) geben dem Gerät das gewisse Etwas.


Ich bin fertig. Ich stehe auf, gehe an meinen Computer und lege den Smartpen in seine Docking-Station. Drei Klicks und ich lese meine Handschirft auf dem Bildschirm. Ein Augenblick vergeht, ungeduldig trommeln meine Finger, und die Software hat meinen Text konvertiert und als Word-Dokument gespeichert. Ich verbessere die vereinzelten Fehler und verschicke meinen Bericht. Auf dass dieses durchdachte wundersame Gadget Normalität werde.

Das klingt als hätte unser Gewinner viel Freude mit seinem Stift. In unsererem 1edu-shop kann sich jeder einen Smartpen holen, für den Bildungsbereich (Studenten, Lehrer, Schulen, Universitäten, …) gibt es sogar den Key für die Texterkennungs-Software MyScript gratis dazu. In unserer aktuellen Facebook-Verlosung gibt es weitere zwei Smartpens zu gewinnen. Wer noch nicht dabei ist, kann hier klicken!


Schöne Neue Welt – WELT ONLINE Relaunch – 1edu ist dabei

Mittwoch, 2. Juni 2010

WELT ONLINE, das Nachrichten-Portal unter Welt.de, hat sich verändert. Mit dem Relaunch Anfang dieser Woche gibt es ein neues Aussehen und zahlreiche neue Funktionalitäten.

Als Orientierung für die Neugestaltung von WELT ONLINE diente, nach Worten des stv. Chefredakteurs Oliver Michalsky, die Erwartung der eigenen User: „Nachrichten – und die Einordnung von Nachrichten“, und das Ganze schnell und zuverlässig. Es soll einzig „erstklassiger Journalismus“ multimedial aufbereitet präsentiert werden.

Schöne Neue Welt - WELT ONLINE Relaunch

Schöne Neue Welt - WELT ONLINE Relaunch

Dazu wurde die Hauptnavigation in die vier Themen-Schwerpunkte Nachrichten, Debatte, Schönes Leben und Marktplatz unterteilt.

Die Nachrichten untergliedern sich in verschiedene Ressorts, wie u.a. Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. In der Rubrik Debatte finden sich Kommentare, Kolumnen und Diskussionsforen und das Schöne Leben dient allem, was jenseits der Nachrichten passiert.

Den Nachrichten wurde insgesamt mehr Platz eingeräumt und auf den Übersichtsseiten, zugunsten weiterer Berichte, Hintergründe und Kommentare sowie einem Newsticker, auf die rechte Randspalte verzichtet. Die so verloren gegangene Werbefläche soll durch eine eigene Rubrik, den Marktplatz, aufgefangen und gleichzeitig redaktioneller Content und Werbung voneinander getrennt werden.

In dieser neuen Rubrik Marktplatz wurde anlässlich des Relaunchs in enger Kooperation mit dem 1edu Bildungsshop ein exklusives Partnerangebot platziert: Der Pulse Smartpen von Livescribe für WELT ONLINE User. Auf diesem Wege soll dieser innovative Digital-Stift mit herausragenden Fähigkeiten auch den Nutzern von WELT ONLINE näher gebracht werden.

1edu Kooperation mit WELT ONLINE - Livescribe Pulse Smartpen

1edu Kooperation mit WELT ONLINE - Livescribe Pulse Smartpen

Die wichtigsten Artikel auf der Startseite oder einem Ressort enthalten jetzt Links zu Themenseiten mit detaillierten Informationen und Artikeln aus dem Archiv zur jeweiligen Thematik. Auch die Social Media Netzwerke und Web2.0 Anwendungen sind auf jeder Seite prominent vertreten, um die Verbreitung im Netz so einfach wie möglich zu machen.

Überschriften und Grundschrift der Artikel sind jetzt größer. Zusatzelemente, wie Umfragen, Videos oder Links wurden in der rechten Spalte integriert. Dies soll das Lesen erleichtern und den Text an sich wieder mehr in den Vordergrund rücken.

Allerdings sorgte die veränderte Schrift unter den WELT ONLINE Usern bisher ebenso für Diskussionsstoff, wie die integrierte neue Fußleiste, über die stetiger Zugriff auf die wichtigsten Funktionen gewährleistet werden soll.

Eine ausführliche Beschreibung aller Neuerungen gibt es hier.

Wir finden, der Relaunch ist erst einmal gut gelungen. Die User offen zur Diskussion über Kritikpunkte einzuladen, ist ein guter Ansatz, um das Portal weiter zu optimieren und den Ansprüchen der eigenen User anzupassen.

Ob das WELT ONLINE Team wie eigens erhofft, den Nerv der User „positiv“ getroffen hat, wird nicht zuletzt die Entwicklung der IVW-Zahlen in der Zukunft zeigen. Hier konnten im April 2010 rund 30 Mill. Visits erzielt werden. Ein Jahr zuvor waren es rund 21,5 Mill. Visits. Auch 1edu wird hier gespannt auf die nächsten Monate schauen.

Back to School Apple 2010

Mittwoch, 26. Mai 2010

Es ist wieder so weit! Die Back to School Zeit hat begonnen bei Apple!

Jedes Jahr unterstütz Apple mit der Back to School Kampagne Studenten, Schüler und Lehrer um sich auf das folgende Schuljahr bzw. Semester vorzubereiten. Was gibt es schöneres als einen neuen Mac zum Semesterstart? Richtig, einen iPod Touch dazu! Während der Back to School Phase die vom 26.05 – 07.09.2010 geht, bekommst du beim Kauf eines Mac (ausser Mac Mini) und eines iPods ein Rückzahlung von Apple. Hier eine Übersicht was es für welchen iPod gibt.

Was muss man dafür tun?

  1. den Antrag online auf der Website www.apple.com/de/promo einreichen UND
  2. das ausgedruckte Onlineformular mit einem Kaufnachweis in Form einer Kopie des im Apple Store erhaltenen Belegs oder der vom Apple Online Store erhaltenen Rechnung oder Versandbestätigung einreichen.
  3. den Karton nicht wegwerfen, denn die ausgeschnitten EAN-Strichcodeetiketten der Apple Produktverpackungen müssen mit in den Umschlag
  4. Den Umschlag mit dem Onlineformular, den Etiketten und der Rechnung schickst du dann an folgende Adresse. Apple BTS Rebate, PO Box 33, Ross-on-Wye, HR9 7WA, Großbritannien.

Die genauen Angebotsbestimmungen kannst du dir hier durchlesen.

Warum jetzt einen Mac kaufen?

  • das neue MacBook und die neuen MacBook Pros sind da
  • Jeder Mac ist voll kompatibel mit Windows dank Boot Camp
  • du kannst dir den Mac von Apple finanzieren lassen
  • der Umzug von Win zu Mac war nie einfacher

1edu packt aber noch einen drauf!

Wenn ihr im 1edu Apple Store euren neuen Mac (ausser Mac Mini) kauft habt ihr zusätzlich noch die Wahl zwischen 2 Prämien. Entweder einen 50€ Gutschein auf den grandiosen Smartpen 2GB oder ihr entscheidet euch für einen tollen 25€ Einkaufsgutschein* bei 1edu. Du musst nur die gleiche Apple Rechnung noch an senden  und in der Mail schreiben, welche Prämie zu haben möchtest. Nach Prüfung deiner Rechnung bekommst du dann einen Code zugeschickt den du direkt einlösen kannt.

*ist ab einem Einkauswert von 25€ gültig

Mac kaufen und doppelt sparen!

Donnerstag, 20. Mai 2010

Die neuen MacBooks und iMacs sind schon eine Klasse für sich. Im 1edu Apple Store sparst du nicht nur  bis zu 10% auf den regulären Apple Store Preis, jetzt bekommst du auch noch einen 25€ Einkaufsgutschein* bei 1edu oben drauf!
Ganz easy doppelt sparen

Wie das funktioniert?

  1. Kauf ein MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, iMac oder Mac Pro im 1edu Apple Store
  2. Schicke die Rechnung von Apple per Mail an
  3. In kürzester Zeit erhältst du eine Mail mit einem Gutscheincode den du sofort einlösen kannst bei 1edu

Viel Spaß beim Sparen wünscht dir dein 1edu Team

* der Gutschein ist ab einem Warenwert von 25€ für 4 Wochen ab Gutscheinzustellung gültig

Das neue MacBook – so leistungsstark wie nie

Mittwoch, 19. Mai 2010

Die neuen MacBooks im 1edu Apple Store sind leistungsfähiger als jemals zuvor!
Wer hat schon Lust den ganzen Tag sein Stromkabel vom Laptop mit sich zu tragen? … Eben, deshalb haben die neuen MacBooks einen Power Akku der bis zu 10 Stunden hält! Somit ist ein langer Tag in der Uni oder in der Schule kein Problem mehr für den glücklichen MacBook Besitzer.

Die eingebaute Lithium-Polymer-Batterie hält jetzt pro Ladung bis zu 10 Stunden durch und ist perfekt für lange Flüge, ganztägige Workshops und Nachtsitzungen vor der Matheprüfung geeignet. Der neue energieeffiziente NVIDIA Grafikprozessor verbessert die Batterielaufzeit, indem er bei alltäglichen Aufgaben wie Mailen und Surfen weniger Strom verbraucht. Dank der fortschrittlichen Batteriechemie und der adaptiven Ladetechnologie kann die Batterie des MacBook bis zu 1.000 Mal wiederaufgeladen werden und hält bei normaler Verwendung bis zu fünf Jahre – das ist nahezu drei Mal länger als eine herkömmliche Notebookbatterie. So entsteht weniger Abfall. Und das wiederum macht die Batterie besonders umweltfreundlich.

Das schicke MacBook könnt ihr direkt hier im 1edu Apple Store besonders günstig kaufen.

Der 1edu Apple Store

Donnerstag, 13. Mai 2010

Der 1edu Apple Store bietet euch Mac Computer bis zu 10% günstiger* !!! Im 1edu Apple Store findet ihr alles vom iPad über MacBook bis zu den grandiosen iMacs. Clickt rein und profitiert von den tollen Angeboten die euch dort erwarten. Hier findet ihr den 1edu Apple Store.

Wie das ganze funktioniert? Ganz einfach! Ihr geht bei 1edu auf Marken – Apple und gelangt zu einer kleinen Übersicht über die Vorteile des 1edu Apple Store. Wenn ihr dann auf den Link clickt seid ihr auch schon im 1edu Apple Store. Hier einfach den lieblings iMac, das lieblings MacBook das iPad oder andere tolle Produkte aussuchen und bestellen.

Das 1edu Team wünscht euch viel Spaß mit den tollen Apple Produkten

*gegenüber dem regulären Apple Store Preis

1edu Facebook-Gewinnspiel Livescribe Pulse Smartpen

Mittwoch, 12. Mai 2010

500 Fans für die 1edu Fanpage auf Facebook unter facebook.com/1edu waren der Auslöser für unser Gewinnspiel. Verlost wurde ein Pulse Smartpen von Livescribe, den tollen digitalen Stift, mit dem in keinem Meeting und in keiner Vorlesung mehr ein Wort verloren geht. Unsere Losfee Maria hat den glücklichen Gewinner ermittelt. Das Ergebnis und die Auslosung im Video findet ihr auf der 1edu Fanpage. Freuen können sich alle Teilnehmer über einen 10-Euro-Gutschein, der im 1edu Online-Shop für einen Pulse Smartpen von Livescribe eingelöst werden kann.