Archiv für Juni 2010

Apps die dein Leben erleichtern – Die 10 besten Apps für Schule und Studium

Mittwoch, 30. Juni 2010

Das Apple iPhone, das iPad oder der iPod Touch sind erstklassige Geräte um zum Beispiel mit deinen Freunden zu kommunizieren oder die neuesten Spiele zu erleben. Es gibt aber auch zahlreiche Apps, die dein Leben als Schüler, Student oder Lehrer erleichtern. Wir stellen dir heute die Top 10 der hilfreichsten Bildungs-Apps vor.

10 // Call a Bike
Die App für alle Fahrrad Freunde. Such dir ein Bike aus und fahre damit morgens zur Uni. Wenn du später wieder Rad brauchst, such dir eins aus der Nähe aus und starte es mit deinem iPhone. Falls du es nicht mehr benötigst, lass dein CallaBike einfach stehen und logge dich aus. CallaBikes gibt es in vielen großen Städten, zum Beispiel in Berlin, Hamburg, München, Köln.
Download (Gratis): http://itunes.apple.com/de/app/call-a-bike/id327246982?mt=8

09 //  Zitate und Sprüche
Ein guter Spruch kommt immer gut. Mit dieser App hast du mehr als 7000 Sprüche immer mit dabei.
Download (1,59€): http://itunes.apple.com/de/app/zitate-und-spruche/id342181540?mt=8

08 // Zeugnis
Wie gut bist du wirklich in der Schule? Mit dieser App hast du deinen Zensurendurchschnitt immer im Blick.
Download (1,59€): http://itunes.apple.com/de/app/zeugnis/id302878730?mt=8

07 // Foto-Spanisch
Hola. Sprache lernen mal ganz anders. Mit dieser App lernst du Spanisch anhand von Fotos. Spielerisch wird dir die Sprache in verschiedenen Quizrunden näher gebracht. Download (1,59€): http://itunes.apple.com/de/app/id372351444?mt=8

06 // Deutsch-Englisch Wörterbuch – Nifty Words
Diese App ist kein einfaches Wörterbuch, eher eine Sprachsuchmaschine. Mit dieser App hast du über 85000 Übersetzungen und 120000 Schlüsselwörter immer dabei.
Download (1,59€): http://itunes.apple.com/de/app/deutsch-englisch-worterbuch/id317226437?mt=8

05 // Stundenplan/Uniplan
Mit der Stundenplan App hast du als Schüler deine gesamte Woche im Überblick. So verpasst du keine Stunde mehr. Für Studenten gibt’s einen wunderbaren Uniplaner, damit wirst du ganz leicht an jedes Seminar erinnert.
Download Stundenplan (1,59€): http://itunes.apple.com/de/app/stundenplan/id291866357?mt=8

Download Uniplaner (0,79€): http://itunes.apple.com/de/app/uniplaner/id309048319?mt=8

04 // SchoolDoc
Die ultimative App für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten zur Verwaltung von Noten- und Kursbüchern. So geht Klassenbuch heute.
Download Vollversion (15,99€): http://itunes.apple.com/de/app/schooldoc/id328465849?mt=8

Download Gratisversion: http://itunes.apple.com/de/app/schooldoclite/id328499129?mt=8

03 // Mensen
Hunger? Dann bist du mit dieser App immer auf dem Laufenden. Hier bekommst du die aktuellen Speisepläne von über 70 Hochschulkantinen aus 11 Städten in ganz Deutschland. Nie wieder hungrig in die Vorlesung.
Download (1,59€): http://itunes.apple.com/de/app/mensen/id331186273?mt=8

02 // Kopfnuss
Mathe fällt dir immer schwer? Diese App bringt es dir spielerisch bei. Von Dreisatz bis römische Zahlen, von leicht bis schwer. Mit dieser App bist du bald ein Mathe-Titan.

Download Vollversion (0,79€): http://itunes.apple.com/de/app/kopfnuss/id372940756?mt=8

Download Gratisversion: http://itunes.apple.com/de/app/kopfnuss-lite/id376567640?mt=8

01 // Bio und Chemie kompakt
Der DUDEN Verlag hat sehr hilfreiche Apps im Store. Unter anderem natürlich Rechtschreibung, Grammatik und Fremdsprachen. Jetzt ganz neu dabei sind die Apps „Bio Kompakt“ und „Chemie Kompakt“. Sie vermitteln spielerisch das Grundwissen der beiden wichtigen Naturwissenschaftsfächer.
Download Bio (4,99€) http://itunes.apple.com/de/app/duden-biologie-kompakt/id378512493?mt=8

Download Chemie (4,99€): http://itunes.apple.com/de/app/duden-chemie-kompakt/id379112291?mt=8


Wir hoffen, du hast viel Spaß beim Ausprobieren dieser hilfreichen und nützlichen Apps. Im 1edu Apple-Store läuft im Moment die „Back to School“-Aktion. Wenn du einen neuen Mac kaufst, kannst du dich über einen iPod Touch freuen.
Alle Infos zur Aktion findest du hier: http://www.1edu.de/de/apple-back-to-school

1edu bietet kostenfreie Kundenhotline – denn: “Wir sind Service!”

Dienstag, 29. Juni 2010

Wer kennst sie nicht, die Servicerufnummern? Sie tauchen überall auf; in der Fernsehwerbung, im Versandhauskatalog, bei Gewinnsspielen und auch der Notruf ist eine.

Doch was ist der Nutzen dieser speziellen Nummern?
Für den Anrufenden gibt es eine einheitliche Rufnummer und den Vorteil einer schnellen Weiterleitung. Der Anruf kann sofort dorthin geleitet werden, wo der nächste Mitarbeiter verfügbar ist – ohne dass der Anrufer es bei mehreren Festnetznummern versuchen muss, die vielleicht besetzt sind.
Je nachdem mit welcher Vorwahl die Servicenummer beginnt, wird ein anderer Tarif fällig. Dies kann pro Anruf abgerechnet werden oder nach Zeiteinheiten. Mehrwertdienste sind immer kostenpflichtig!

Hier finden Sie eine Übersicht.

Wie funktioniert das?
Man meldet sich bei einem Serviceprovider an; dieser kann auch die Anmeldung bei der Bundesnetzagentur übernehmen. Diese Bundesbehörde ist zuständig für die Nummernverwaltung in Deutschland.
Es wird eine Rufnummer aus dem gewünschten Vorwahlbereich zugeteilt und durch den Serviceprovider frei geschaltet.
Der Anbieter bietet eine meist kostenfreie Software, mit dem die Servicenummer administriert werden kann; zum Beispiel wann Anrufer zu wem durchgestellt werden.

Wir von 1edu bieten Kundendienst und technischen Support unter kostenfreien 0800-Rufnummern an – d. h. die Anrufkosten übernehmen wir komplett, Ihnen als Anrufer entstehen keinerlei Telefongebühren – damit Schüler/Studenten/Lehrkräfte/Kursteilnehmer und Auszubildende noch mehr sparen können!

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 14-18 Uhr erreichbar, außer an bundeseinheitlichen Feiertagen.

Servicehotline:           0800 / 5 76 46 000
Technischer Support: 0800 / 5 76 46 002

Ist Steinberg EDU kommerziell nutzbar?

Mittwoch, 23. Juni 2010

Oft erreichen uns Anfragen zu dem Funktionsumfang und den Nutzungsmöglichkeiten von Steinberg Cubase 5, Wavelab 6, Sequel 2, The Grand 3, Nuendo 5 und Groove Agent 3. Diese Fragen möchte ich mit diesem Artikel gerne beantworten.


Lassen sich die Education-Versionen von Steinberg kommerziell nutzen?
Ja, Versionen von Steinberg sind auch in der EDU-Version (für Schüler, Studenten, Lehrer und Dozenten) ohne Einschränkungen kommerziell nutzbar. Bedingung ist lediglich, dass man zum Zeitpunkt des Kaufs zum Erwerb berechtigt ist, also Schüler, Student, Lehrer oder Dozent ist. Die Software lässt sich auch dann weiter nutzen, wenn dieser Status erlischt. Wenn sich also beispielsweise ein Student Cubase 5 EDU kauft, kann er die Software auch weiter nutzen, wenn er kein Student mehr ist. Dies gilt sowohl für die private als auch für die kommerzielle Nutzung.

Was ist der Unterschied zwischen den Education-Versionen und den normalen Versionen? Der Unterschied zwischen den Versionen liegt allein in der Berechtigung, das Produkt zu kaufen. Und natürlich im PREIS! Vom Funktionsumfang her sind die Versionen für den Bildungsbereich zu 100% mit den Standard-Versionen identisch und dabei trotzdem um ein Vielfaches günstiger.

Die aktuellen Angebote für Steinberg-Software gibt es hier in unserem 1edu-Onlineshop.

Preisvergleich: Sollte man jetzt Office 2007 oder 2010 kaufen?

Freitag, 18. Juni 2010

Nachdem diese Woche die neue Software Office 2010 erschienen ist bekommen wir viele Anfragen, ob es sich denn aktuell mehr lohnt, Office 2007 oder Office 2010 zu kaufen. Die Antwort ist einfach: das kommt darauf an.

Zuerst einmal kann man auch beim Kauf von Microsoft Office 2007 noch bis zum 30. September 2010 kostenlos auf Office 2010 upgraden, diese Update-Möglichkeit ist also inklusive und funktioniert über diesen Link. Die Frage die bleibt ist dann, welches Produkt günstiger ist:

Für alle, die eine Berechtigung haben, die Academic Versionen von MS Office zu kaufen (also Schüler, Studenten, Auszubildende, Lehrer, Dozenten, Professoren, IHK-Kursteilnehmer und Bildungseinrichtungen) lohnt sich der Kauf der neuen 2010-Version, die schon kurz nach dem Verkaufsstart unschlagbar günstig zu bekommen ist. Im Vergleich zur allgemein erhältlichen Version sind in der Microsoft Office Professional Academic 2010 auch Outlook 2010, Publisher 2010 und Access 2010 bereits enthalten.

Wer sich für die frei erhältliche Home and Student Version (bestehend aus Word, Excel, PowerPoint und OneNote) interessiert, ist im Allgemeinen besser beraten, jetzt noch schnell die 2007-Version zu kaufen und das kostenlose Upgrade zu nutzen, da diese Versionen zur Zeit günstig und unter dem Preis der 2010er-Version angeboten werden.

Alle, die jetzt einen neuen PC kaufen, erhalten mit dem Kauf in der Regel Microsoft Office Starter, dass sich mit günstigen Product-Key-Cards nur durch Eingabe eines Lizenzschlüssels zum vollwertigen Office aufwerten lässt. Alle Fragen zur Product-Key-Card werden hier beantwortet.

Wenn jetzt noch Fragen offen sind freuen wir uns über Kommentare unter diesem Artikel. Anfragen zu den Produkten im 1edu-Onlineshop beantwortet auch gerne die kostenlose 1edu-Servicehotline unter 0800/576 46 000.

Adobe Lightroom 3 – eine Revolution?

Donnerstag, 17. Juni 2010

Seit kurzem ist das neue Adobe Lightroom 3 erhältlich. Wir fragen uns: „Ist die dritte Generation von Lightroom etwas besonderes?“

Adobe hat nach reichlicher Recherche und Kundenbefragungen endlich die Features eingebaut, die von den Anwendern gefordert wurden. Die verbesserten Funktionen beruhen auf Rückmeldungen der Anwender, die die Beta-Versionen getestet haben. Neben verbesserter Performance und Fehlerkorrekturen ist vor allem der Video-Import neu in der bei Lightroom 3. Die Bildverwaltungs-Software ist nun noch leistungsfähiger für einen optimalen fotografischen Workflow.

Lightroom 3 kann viel schneller Bilder laden und importieren als sein Vorgänger. Desweiteren gibt es jetzt eine Reduzierung vom sogenannten „Luminanzrauschen“
Außerdem bietet die neue Version die Funktion „Tether-Aufnahme”. Hiermit lassen sich einige Nikon- und Canon-Kameras vom PC aus bedienen. Einfach Kamera per USB mit dem Rechner verbinden und die aufgenommenen Fotos sind direkt am PC zu sehen.

Das eigentlich tolle ist, das Lightroom 3 in der Funktion auch Bilder zu Präsentieren, nun endlich „vernetzt“ ist. Anwender mit z.B. einem Flickr Account können nun diesen Account mit Lightroom 3 synchronisieren.
Weitere wichtige Neuerungen sind „Wasserzeichen“, „Perspektivenkorrektur“, Objektivkorrektur“ und die „Filmkörnung“

Unsere Antwort auf die Frage, ob Adobe Lightroom 3 so besonders ist: „JA!“ Denn es ist in Zusammenarbeit mit den Anwender entstanden und bietet so viel mehr. Trotzdem bleibt es leicht zu bedienen. Somit für jeden Fotografen und Hobbyfotografen nur zu empfehlen!

Hier könnt Ihr euch die Testversion runterladen oder direkt hier kaufen!

Erster Sieg der DFB-Elf bei der Fußball WM – Erster Gewinner beim 1edu WM Tippspiel

Montag, 14. Juni 2010

War das ein Fußballfest gestern! Die ganze Welt staunt über Deutschland, denn die DFB-Elf dominierte ihr Spiel zum WM-Auftakt nach Belieben, brillierte am Ball und zeigte den Australiern ihre Grenzen auf.  Millionen Fans vor den Fernsehgeräten zu Hause oder vor den Leinwänden beim Public Viewing fieberten dabei mit und feierten, zum Teil bis spät in die Nacht, den tollen 4:0 Sieg von Jogis Jungs. Ein Start nach Maß, der uns von Großem träumen lässt bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft. Dazu muss dann am Freitag an die gestrige Leistung angeknüpft und der nächste Schritt im Spiel gegen Serbien gemacht werden, die ihr erstes Match gegen Ghana mit 1:0 verloren haben.

Der Gewinner des ersten Tippspiel-Spieltages steht fest

So ein 4:0 hat wohl niemand für möglich gehalten. Denn auch wenn viele mit einem erfolgreichen Start der deutschen Nationalmannschaft gerechnet haben, getippt hat beim 1edu WM Tippspiel niemand dieses Ergebnis. Insgesamt häufig richtig lag dagegen TipperIn silinda. Sie hat den 1. Tippspiel-Spieltag und somit einen iTunes-Gutschein in Höhe von 10 Euro gewonnen. 16 Punkte reichten, um sich vor perny mit 15 Punkten und aachen mit 14 Punkten an die Spitze der Tipprunde zu setzen. 1edu sagt: Herzlichen Glückwunsch!

 

1edu WM Tippspiel - der erste Gewinner

1edu WM Tippspiel - TipperIn silinda ist der erste Gewinner

 

Und es geht weiter! Es warten noch weitere iTunes-Gutscheine für die Tippspiel-Spieltag-Sieger und natürlich der Pulse Smatrpen von Livescribe für den Gesamtsieger.

Und für alle die noch nicht wissen, was den Livescribe Pulse Smartpen so smart macht, hier ein Video:

 

 

Wer die nächsten Preise gewonnen hat, erfahrt ihr zeitnah hier im Newsblog, auf unserer Facebook-Fanpage oder bei twitter.

Streiken für bessere Bildung?! – 1edu streikt gegen hohe Preise!

Donnerstag, 10. Juni 2010

Ganz Deutschland rüstet sich bei hochsommerlichen Temperaturen eigentlich gerade mit Deutschlandfähnchen an Autos und großen Flaggen auf Balkonen aus – in Vorfreude auf eine Wiederauflage von „Deutschland, ein Sommermärchen“ zur Fußball Weltmeisterschaft. Doch bei Schülern, Studenten und Auszubildenden kehrt diese vorfreudige Stimmung vorerst nicht ein.

Diese sind immer noch sauer über die Zustände im Bildungssystem und enttäuscht von den wenigen Umsetzungen aus den Beschlüssen des 1. Bildungsgipfels 2008 in Dresden. Heiß diskutierte Themen sind immer  noch Studiengebühren, die als ungerecht empfunden werden – bei weitestgehend unveränderten Lehrbedingungen und die unzureichende Ausstattung von Schulen gerade mit moderner Infrastruktur.

Am heutigen 10. Juni 2010 trifft sich die Politik im Bundeskanzleramt zum 2. Bildungsgipfel – unter den Teilnehmern Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder.

In den vergangenen zwei Jahren wurde aus Sicht vieler Schüler und Studenten dabei mehr heiße Luft als wünschenswerte Ergebnisse produziert.

„Die Bildungsrepublik, welche schon 2008 ausgerufen werden sollte, musste einer Bankenrepublik weichen und wird wohl noch längere Zeit auf sich warten lassen“ ist auf der Internetseite der Initiatoren des bundesweiten Bildungsstreiks www.bildungsstreik.net zu lesen. Vertreter der im Bildungssystem beteiligten Gruppen sind auch dieses mal nicht eingeladen.

Laut einem DPA Bericht soll in einer Beschlussvorlage der Unionsländer ein Zeitrahmen „bis spätestens 2018“ (anstatt 2015) für die Umsetzung des zehn-Prozent-Ziels für die Bildungsausgaben vom Bruttoinlandsprodukt in Aussicht gestellt werden. Konkrete Beschlüsse sollten erst beim nächsten Treffen im Dezember erfolgen – nach erneuten Beratungen der Finanzminister.

Dies wäre ein erneuter Rückschlag für die Bildung in Deutschland und gießt Öl in das Feuer der Streikenden. Diese haben angekündigt, weitere Proteste am kommenden Wochenende durchzuführen. Bislang haben sich laut Angaben von bildungsstreik.net bundesweit über 85.000 Schüler, Studenten und Auszubildende an den Streiks und Protesten beteiligt.

Also streiken oder Fußball-Fieber – wir sagen beides. Vielleicht beflügeln Erfolge unserer Fußball-Nationalmannschaft endlich auch unsere Politiker und setzen voll auf die Zukunftsmannschaft Deutschland: unsere Schüler, Studenten und Auszubildenden.

1edu spart nicht an der Bildung, sondern streikt gegen hohe Preise – satte Bildungsrabatte auf Soft- und Hardware gibt´s für Schüler, Studenten, Auszubildende und Dozenten bei uns jetzt schon jede Menge.

Finde es heraus und check http://www.1edu.de

Wir freuen uns auf die WM

Mittwoch, 9. Juni 2010

In zwei Tagen geht es nun endlich los. Die Fußball WM in Südafrika startet mit dem Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko, ehe dann am Sonntag um 20:30 die DFB-Elf in das Turnier einsteigt. Jogis Jungs müssen als erstes gegen Australien ran – keine leichte aber eine lösbare Aufgabe.

Jogi Löw selbst zeigte sich auf der heutigen Pressekonferenz zuversichtlich und betonte seine Freude, „dass es jetzt endlich losgeht“. Nach seinen Worten sind die „Hausaufgaben gemacht” und auch Miro Klose, unser bester WM-Torjäger der letzten beiden Turniere, soll wieder auf einem guten Weg sein, seine Form zu finden.

1edu ist Ball

1edu freut sich mindestens ebenso auf die WM und drückt unserer National-Elf alle Daumen. Um das zu verdeutlichen, haben wir schon mal unser Logo in die richtigen Farben getaucht und zeigen Ball.

Und damit die Zeit bis zum Anpfiff schneller vergeht, wurden beim 1edu WM Tippspiel noch mal die Tipps für die ersten Spiele überdacht. Auch die Bonus-Tipps sind jetzt fix. Hei, wird das spannend.

1edu WM Tippspiel – Livescribe Pulse Smartpen gewinnen

Auch ihr könnt bei unserem Tippspiel euer Fußballfachwissen und Gespür für die richtigen Ergebnisse zeigen und ganz nebenbei noch was gewinnen. Der Sieger der Gesamtwertung bekommt den Pulse Smartpen von Livescribe. Außerdem verlosen wir an jedem Tippspiel-Spieltag iTunes Gutscheine im Wert von 10 Euro. Also einfach hier mitmachen und mit etwas Glück einen der Preise abstauben.

Wer gewonnen hat, erfahrt ihr zeitnah hier im Newsblog, auf unserer Facebook-Fanpage oder bei twitter.

iPhone 4: “Das schönste Produkt, das wir jemals hergestellt haben.”

Dienstag, 8. Juni 2010

Gestern stellte Apple Boss und Mitgründer Steve Jobs das neue iPhone vor. Die vierte Generation des Bestsellers wurde auf der Apple Keynote vorgestellt, welche die diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC einläutete. Das neue Modell wird den Namen iPhone 4 tragen und ist laut Steve Jobs „Das schönste Produkt, das wir jemals hergestellt haben.“ Es ist im Vergleich zum Vorgängermodell sehr viel dünner, smarter und stilvoller. Es wird, wie das aktuelle Modell, in schwarz und weiß und mit einer Speicherkapazität von 16 und 32GB erhältlich sein.

Apple iPhone 4

Mehr Leistung – kein Plastik

Für deutlich mehr Leistung und mehr Akkulaufzeit wird der neue von Apple selbst entwickelte A4 Prozessor sorgen, dieser wird bereits im iPad verwendet. Die Plastikzeiten beim iPhone sind nun vorbei. Das neue Modell besteht aus Edelstahl und Glas, besonders der Edelstahlrahmen soll für deutlich mehr Signal-Empfang sorgen.

Sag es in Bildern – It’s time for FaceTime

Wie bereits seit einiger Zeit vermutet wurde, bringt Apple Video-Telefonie auf das iPhone 4. Wie beim bekannten iChat auf den Mac-Computern kann man jetzt auch mit dem iPhone per Bewegtbild kommunizieren, eine zweite Kamera auf der Frontseite machts möglich. Apple nennt diese Funktion FaceTime und bewirbt sie derzeit mit sehr emotionalen Spots, bei der kein Geringerer als Hollywood Regisseur Sam Mendes („American Beauty“, „Road to Perdition“, „Company“) Regie führte. Hier kannst du dir den Clip direkt ansehen! Zu Beginn werden die Video-Calls nur mit einer Wi-Fi Verbindung funktionieren, später soll es auch im 3G Netz von unterwegs funktionieren. Laut Steve Jobs brauchen die Netzbetreiber noch etwas Zeit. Die sollten schnell ihre Einstellung gegenüber Video-Telefonie im 3G Netz überdenken und mit dazu beitragen, dass Video-Calls in Deutschland bald zur Normalität werden. Dann könnte die Skype App auf dem iPhone auch wunderbar und ohne Probleme mit dem „Rosa Riesen“ genutzt werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite wurde verbessert. Jetzt kommt eine 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz zum Einsatz. Mit dieser Kamera ist es auch möglich HD Videos aufzunehmen. Mit der neuen iMovie App kann man die Videos direkt auf dem iPhone schneiden und mit Titeln und Übergängen unterhaltsame Clips erstellen und sofort mit seinen Freunden teilen.

Brilliantes Display

Das iPhone 4 besitzt ein sogenanntes „Retina Display“. Dieses Display erzeugt ein unglaublich scharfes Bild bei einer Auflösung von 960×640 Bildpunkten. Mit einer Pixeldichte von 326 Pixel ppi ist es zu dem schärfer als ein gedrucktes Buch. Da macht es nur Sinn, dass der vom iPad bereits bekannte iBook-Store auch auf dem iPhone Einzug erhält.

100 neue Funktionen im neuen iOS4

Apple gibt seinem iPhone-Betriebssystem einen neuen Namen, es heißt in Zukunft iOS und aktuell iOS4. Grund dafür dürfte der Einsatz auf dem iPod Touch und dem iPad sein und wie in der Gerüchteküche gemunkelt wird, der Einsatz des iOS4 auf der neuen Generation des Apple TV. Zu den wichtigsten Funktionen im neuen iOS4 gehören: Multitasking, eine einheitliche Mail Inbox sowie Ordner auf dem Homescreen, welche für mehr Überblick der zahlreichen Apps sorgen werden. Um einen Ordner anzulegen, zieht man einfach zwei ähnliche Apps in einander und schon erstellt sich der Ordner.

In Deutschland wird das iPhone 4 ab 24. Juni erhältlich sein, wie bei den letzten Modellen auch mit Vertrag exklusiv bei der Telekom. Ab 15. Juni kann man das neue Modell bereits vorbestellen.

Leider ist das iPhone 4 in Deutschland wieder nur ausschließlich mit Telekom Vertrag und Sim-Lock erhältlich.  Wie kannst du dir trotzdem legal ein neues iPhone ohne Sim-Lock zulegen? Ab Ende Juli ist die neue Generation des Multimedia Smartphones in zahlreichen Staaten der EU verfügbar. Deutsche iPhone Fans können dann zum Beispiel in Italien oder Belgien ein neues Gerät erwerben, in diesen Ländern ist das begehrte Smartphone ohne Provider-Bindung zu bekommen.

Das neue Betriebssystem iOS4 wird in Deutschland ab 21. Juni verfügbar sein für die Modelle 3G S, 3G (ohne Multitasking) sowie den iPod Touch (nicht für die 1. Generation). Zu erwähnen ist noch, dass das Update auf iOS4 jetzt auch für den iPod Touch kostenlos ist, bisher wurden die Touch Kunden stets zur Kasse gebeten.

Mit dem Start der vierten iPhone Generation wird auch ein neues iPhone 3G S mit 8GB in den Handel kommen, bisher gab es das 3G S ausschließlich mit 16 und 32GB Speicherkapazität. Dieses Modell soll als Einsteigerhandy dienen und wird voraussichtlich auch in Verbindung mit Prepaidkarten angeboten werden.

Zur Zeit läuft die Apple „Back to School“ Kampagne, dort bekommst du beim Kauf eines Macs und eines iPod Touchs bis zu 160€ zurück. Hier bekommst du alle Infos zur „Back to School“ Aktion!

Also sichere dir gleich diesen Vorteil und klick dich weiter zum 1edu Apple-Store. Mit deinem neuen iPod Touch erlebst du dann die ganze Vielfalt und alle neuen Funktionen des iOS4.

Testbericht: Wie funktioniert der Livescribe Pulse Smartpen?

Montag, 7. Juni 2010

Bei unserem Facebook-Gewinnspiel haben wir einen Livescribe Pulse Smartpen unter den 1edu-Fans der ersten Stunde verlost. Der glückliche Gewinner war Moritz, 18 Jahre aus Berlin. Inzwischen hatte er genug Zeit seinen Gewinn zu testen und hat uns jetzt seine Erfahrungen mitgeteilt. Diese wollen wir natürlich niemandem vorenthalten:

Ich sitze auf dem sonnenüberfluteten Balkon und schaue über die Dächer Berlins, während ich dies schreibe. Mit dem Stift in der Hand und dem Block auf dem Schoß schlürfe ich an meinem Drink. Doch irgendetwas stimmt an diesem Bild nicht. Irgendetwas scheint anders. Ha, das ist es! Weder halte ich einen „normalen“ Stift, noch schreibe ich auf „gewöhnlichem“ Papier. Zwei Adjektive, die keineswegs auf den Pulse Smartpen von der Firma Livescribe und das dazugehörige Micro-Dot Papier zutreffen.


Als ich bei dem Gewinnspiel von 1edu mitmachte wusste ich nicht was mich erwartete. „Der schlaue Stift der mit dir spricht“ wurde mir gesagt. Doch ein kleines bisschen Glück und zwei Wochen später war es dann so weit. Neugierig lugte ich in die Verpackung – nur um einen etwas klobig und unhandlich aussehenden Stift mit kleinem Display vorzufinden. Nachdem ich mir jedoch die knappe und übersichtlich gestaltete Bedienungsanleitung durchgelesen hatte war ich schlichtweg fasziniert und ging sogleich ans Werk. Die Infrarot-Kamera an der Spitze des Stiftes erkennt anhand der Millionen kleinen „Mikro-Punkte“ auf dem speziell präparierten Papier, die nur bei genauem Betrachten zu sehen sind, die Position des Stiftes und kann so Geschriebenes (und Gemaltes) exakt festhalten. Das ist aber noch längst nicht alles. Durch simples Tippen auf das am Papierrand aufgedruckte Play-Symbol beginnt das integrierte Mikrofon aufzunehmen was gesprochen wird und verbindet dies automatisch mit dem was zum selben Zeitpunkt geschrieben wurde. Kleine Spielerien wie Animationen oder die Möglichkeit Klavier zu spielen (Ja, tatsächlich!) geben dem Gerät das gewisse Etwas.


Ich bin fertig. Ich stehe auf, gehe an meinen Computer und lege den Smartpen in seine Docking-Station. Drei Klicks und ich lese meine Handschirft auf dem Bildschirm. Ein Augenblick vergeht, ungeduldig trommeln meine Finger, und die Software hat meinen Text konvertiert und als Word-Dokument gespeichert. Ich verbessere die vereinzelten Fehler und verschicke meinen Bericht. Auf dass dieses durchdachte wundersame Gadget Normalität werde.

Das klingt als hätte unser Gewinner viel Freude mit seinem Stift. In unsererem 1edu-shop kann sich jeder einen Smartpen holen, für den Bildungsbereich (Studenten, Lehrer, Schulen, Universitäten, …) gibt es sogar den Key für die Texterkennungs-Software MyScript gratis dazu. In unserer aktuellen Facebook-Verlosung gibt es weitere zwei Smartpens zu gewinnen. Wer noch nicht dabei ist, kann hier klicken!